Wandlungen- Lydia Ulsperger

98 Strony
Wandlungen
bookCoverFor

Opis

Inhaltsangabe: Die vorliegende Autobiografie war nur möglich durch einen Lebensweg der Heilung und des Pausierens, um Erarbeitetes in das alltägliche Erleben zu integrieren. Die Autorin hat ihre eigene Geschichte traumatischer Erfahrungen mit Fokus auf den jahrelangen, schweren Missbrauch, die Zeit gegeben, sich aus ihr selbst heraus zu melden. So war es ihr immer dann möglich, sich erneut deren Bewältigung zu öffnen. Dabei hat sie Helfer und Helferinnen gefunden. Sie erzählt von allem, was war, ohne die Lesenden zu detailliert mit ihrer Geschichte zu belasten. Vor allem erzählt sie von allem, was sein kann, wenn man die Schwelle überwindet, den schlimmsten Erlebnissen neu zu begegnen. Sie beschönigt nicht, dass nichts ungeschehen zu machen ist. Sie schildert stattdessen ihre eigenen Wandlungen zu einer heute selbstbewussten Frau, die sich in all ihren Eigenarten positiv annimmt und stolz darauf ist, was sie erreicht hat. Besonders berührend ist hier, wie sie selbst schreibt, der `show down` der 3. Therapie, in der sie Kontakt zu ihren abgespaltenen Anteilen gefunden hat, um dann mit ihnen gemeinsam die Vergangenheit aus dem Trauma zu befreien. Sie schreibt am Ende, sie habe sich noch niemals so ganz gefühlt. Die Intensität dieser Aussage ist ein bewegendes Ende des Buches.

Gliederung in vier Teile:
die Heimkehr der Hüterin: Geburt bis zur ersten Teilbefreiung des missbrauchten Mädchens
der Marsch der schwarzen Königin: das Leben bis zur Bewusstwerdung der wütenden Energien
die Wanderung der weißen Königin: letzte Therapie erzählt anhand der Heldenreise nach Campbell
Anhänge: Schilderungen realer Erlebnisse als Ergebnis durchlaufener Therapien

Charaktere: Der Autobiografie entsprechend sind alle Charaktere entsprechend dem Lebenslauf der Autorin geschildert.
Die ihrem Traumen geschuldeten Anteile werden geschildert, wie sie sich ihr geöffnet haben.
Format:
E-book
Strony e-booka:
98
Język:
Niemiecki
Data wydania:
25.01.2022
Wydawca e-booka:
tredition
Numer ISBN e-book:
9783347506121