Lebensmittelkarten prägten jahrzehntelang das Leben der Menschen- Klaus-Rainer Martin

10 Strony
bookCoverFor

Opis



In nahezu allen Ländern Europas gab es während und nach dem ersten und während und nach dem zweiten Weltkrieg Lebensmittelkarten, um die Ernährung der Bevölkerung bei immer knapper werdenden Lebensmitteln zu sichern. Die Rationierung aller Lebensmittel wurde zumeist notwendig, weil zum einen im Krieg durch Seeblockaden die Einfuhr von Lebensmitteln kaum möglich war und andererseits auch die Inlandproduktion zurückging, da viele Bauern als Soldaten in den Krieg ziehen mussten oder das Land im Krieg so verwüstet worden war, dass die Ernteerträge weniger wurden. In allen Ländern dauerte es Jahre, bis sich nach dem ersten wie auch nach dem zweiten Weltkrieg für die Bevölkerung die Ernährungslage wieder normalisierte.

Format:
E-book
Strony e-booka:
10
Język:
Niemiecki
Data wydania:
28.06.2019
Wydawca e-booka:
BookRix
Numer ISBN e-book:
9783748708490

© BookRix (e-book)