Jung und dement- Esther Hürlimann

128 Strony
bookCoverFor

Opis

Die Form von Demenz, die Menschen in noch jungen Jahren treffen kann, ist uns nicht bekannt. Die ersten Anzeichen werden anfänglich meist als Depression oder Burnout gedeutet. Esther Hürlimann schreibt einen persönlichen, ehrlichen und authentischen Lebensbericht von zwei Menschen, die je ihre Partner an der unheilbaren Krankheit, frontotemporale Demenz, verloren haben und sich jetzt als Paar gefunden haben. Die Autorin führte zahlreiche Gespräche mit den Betroffenen und Ihrem Umfeld. Nathalie De Febis und Thomas Friedli erzählen ihre Geschichte und brechen damit ein Tabu. Wie geht das Leben weiter, wie kann man denjenigen Personen helfen, die dasselbe Schicksal erleiden? Was gibt es für Anlaufstellen, was sind die medizinischen Erkenntnisse?
Format:
E-book
Strony e-booka:
128
Język:
Niemiecki
Data wydania:
28.07.2022
Wydawca e-booka:
Stämpfli Verlag
Numer ISBN e-book:
9783727261527